Datenschutz & AGB

Die „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ von BriefMe Coaching – Isabell Mezger werden Ihnen gerne auf Wunsch zugeschickt.

KAUF VON PRODUKTEN IM ONLINE SHOP

1. Geltungsbereich

1.1. Die AGB von Isabell Mezger, gelten für alle Verträge, die der Kunde mit Isabell Mezger hinsichtlich der im Online-Shop von IM dargestellten Produkte (verkörperte Ware) abschließt. Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart.
1.2. Kunden im Sinne der Ziffer 1.1. sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer, wobei ein Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Dagegen ist ein Unternehmer jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.

2. Begriffsbestimmungen

Im Sinne dieser AGB und Kundenformationen sind unter dem Verkauf von unter dem Verkauf von verkörperter Ware die Coachingunterlagen in Papierform und jegliches Zubehör in Form des Produktes BriefMe zu verstehen.

3. Vertragsschluss

3.1. Die im Online-Shop des Anbieters enthaltenen Produktdarstellungen dienen zur Abgabe eines rechtlich verbindlichen Angebots durch den Kunden.
3.1.1. Der Kunde kann das Angebot im Online Shop durch das integrierte Formular für persönliche Daten sowie Zahlungsbedingungen sowie im abschließenden Schritt des Bestellprozesses mit dem Klick auf „Bestellung abschicken“ kaufen – es entsteht dadurch ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot in Bezug auf die ausgewählten Waren.

Vor verbindlicher Abgabe der Bestellung können alle Eingaben laufend über die üblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigiert werden. Darüber hinaus werden alle Eingaben vor verbindlicher Abgabe der Bestellung noch einmal in einem Bestätigungsfenster angezeigt und können auch dort mittels der üblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigiert werden.
3.1.2. Der Anbieter wird den Zugang des Kaufes des Kunden unverzüglich per Email bestätigen. Der Anbieter kann den Kauf des Kunden durch eine Auftragsbestätigung per Email innerhalb von fünf Tagen annehmen. Der Anbieter ist berechtigt, die Annahme der Bestellung innerhalb der Fünf-Tage-Frist abzulehnen.
3.1.3. Die Bestelldaten werden vom Anbieter gespeichert. Diese können vom Kunden nach Absendung seiner Bestellung nicht mehr über die Website des Anbieters abgerufen werden.
3.1.4. Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme finden per Email und automatisierter Bestellabwicklung statt. Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene Email-Adresse zutreffend ist, so dass unter dieser Adresse die vom Anbieter versandten Emails empfangen werden können. Insbesondere hat der Kunde bei dem Einsatz von Spam-Filtern sicherzustellen, dass alle vom Anbieter oder von diesem mit der Bestellabwicklung beauftragten Dritten versandten Emails zugestellt werden können.

4. Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechts (Punkt 9) beim Kauf von BriefMe Coaching

Hat der Kunde ein Widerrufsrecht nach § 312d Abs. 1 Satz 1 BGB, so werden ihm bei Ausübung des Widerrufsrechts die regelmäßigen Kosten der Rücksendung auferlegt, es sei denn, dass die gelieferte Ware nicht der bestellten entspricht. In diesen Fällen trägt der Anbieter die Kosten der Rücksendung.

5. Preise und Zahlungsbedingungen

5.1. Die angegebenen Preise des Anbieters sind Endpreise, d.h. sie beinhalten sämtliche Preisbestandteile. Gegebenenfalls zusätzlich anfallende Liefer- und Versandkosten werden bei der Produktdarstellung im Angebot gesondert angegeben.
5.2. Kauf von BriefMe Coaching:
5.2.1. Für Lieferungen innerhalb Deutschlands bietet der Anbieter folgende Zahlungsmöglichkeiten an, sofern in der jeweiligen Produktdarstellung im Angebot nichts anderes bestimmt ist:
1. Sofortüberweisung
2. Kreditkartenzahlung
5.3. Wird für das jeweilige Produkt zusätzlich ein Versand ins Ausland angeboten, hat der Kunde für Lieferungen ins Ausland folgende Zahlungsmöglichkeiten, sofern in der jeweiligen Produktdarstellung im Angebot nichts anderes bestimmt ist:
1. Sofortüberweisung
2. Kreditkartenzahlung
Bei Lieferungen ins Ausland (Österreich und Schweiz) fallen im Einzelfall weitere Kosten an, z.B. die Portokosten. Die werden bei Sendungen ins Ausland im Bestellvorgang explizit ausgewiesen.

6. Liefer- und Versandbedingungen

6.1. Kauf von BriefMe Coaching
Die Lieferung von Waren erfolgt regelmäßig auf dem Versandwege und an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift. Bei der Abwicklung der Transaktion ist die in der Bestellabwicklung des Anbieters angegebene Lieferanschrift maßgeblich.
6.2. Ist eine Lieferung an den Kunden nicht möglich, sendet das beauftragte Transportunternehmen die Ware an den Verkäufer zurück, wobei der Kunde die Kosten für die erfolglose Anlieferung zu tragen hat. Dies gilt nicht, wenn der Kunde vorübergehend an der Annahme der angebotenen Leistung verhindert war, es sei denn, wenn der Kunde hierdurch sein Widerrufsrecht ausübt.

7. Mängelhaftung

Beim Kauf gilt die gesetzliche Mängelhaftung.

8. Einräumung von Nutzungsrechten an BriefMe Coaching

8.1. Der Anbieter räumt dem Kunden gegen Zahlung der vereinbarten Vergütung das nicht ausschließliche, nicht übertragbare, räumlich und zeitlich unbeschränkte Recht ein, die vom Anbieter postalisch zur Verfügung gestellten Coachingunterlagen ausschließlich für den eigenen privaten Gebrauch zu nutzen.
8.2. Eine über die bestimmungsgemäße Nutzung nach diesen AGB hinausgehende Verwendung von den Coachingunterlagen ist nicht zulässig. Unzulässig ist es insbesondere, die Coachingunterlagen oder Teile hieraus zu verwerten, gewerblich zu nutzen, an Dritte weiterzugeben oder in veränderter Form zu veröffentlichen oder zu verwerten.

9. Widerrufsbelehrung

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (mit der Bestellbestätigung per Email), jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung von Isabell Mezgers Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz. 1 und 2 EGBGB sowie ihren Pflichten gemäß § 312g Absatz. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:
Isabell Mezger
Postfach 600342
22203 Hamburg
info@briefme-coaching.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Können Sie Isabell Mezger die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie Isabell Mezger insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.
Paketversandfähige Sachen sind auf Isabell Mezgers Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für Isabell Mezger mit deren Empfang.
Stand: November 2017

AKTUALISIERUNG

Eine Änderung der folgenden Nutzungsbestimmungen und Datenschutzrichtlinien können jederzeit im Ermessen des Seiteninhabers und -betreibers vorgenommen werden. Bitte besuchen Sie diese Seite regelmäßig, um eventuelle Aktualisierungen zu prüfen.

NUTZUNGSBESTIMMUNGEN

Bitte lesen Sie sorgfältig die folgenden Nutzungsbestimmungen, die die Nutzung dieser Seite regeln. Durch die Nutzung dieser Internetseite stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu. Isabell Mezger behält sich das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen zu ändern, dementsprechend besuchen Sie diese Seite regelmäßig, um eventuelle Aktualisierungen zu prüfen. Mit der Verwendung der Seite nach der Einpflege von Änderungen in vorliegende Bedingungen, erklären Sie sich mit diesen Änderungen einverstanden, unabhängig davon, ob Sie diese eingesehen haben oder darüber informiert wurden. Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt nicht mit den Nutzungsbedingungen einverstanden sind, sehen Sie bitte von der Nutzung dieser oder einer von Isabell Mezgers anderen Seiten ab.

SEITENINHABER UND DAS NUTZEN VON DATEN

Die vorliegenden Nutzungsbedingungen gelten für die Nutzung aller Seiten von Isabell Mezger, einschließlich www.briefme-coaching.de, und für alle Webseiten, die Isabell Mezger zukünftig besitze oder betreiben werde. Falls nicht anders geregelt, schließen vorliegende Nutzungsbedingungen alle Seiten ein. Falls Sie Fragen bezüglich der Nutzungsbedingungen haben, erreichen Sie sie jederzeit unter folgenden Kontaktdaten:
Isabell Mezger
Postfach 600342
22203 Hamburg
info@briefme-coaching.de

BESCHRÄNKUNGEN

Die Inhalte dieser Seiten sind urheberrechtlich geschützt und sind Eigentum der jeweiligen Inhaberin Isabell Mezger. Sofern nicht anders angegeben, können Sie auf die Informationen und Materialien der Seiten für Ihren persönlichen Gebrauch zugreifen und nutzen. Sie können die Seiteninhalte nicht ändern, löschen, übertragen, anpassen, ergänzen oder kopieren, um Informationen, Materialien, Marken oder Urheberrechte der Seiten zu verbreiten oder zu verkaufen. Falls Sie die Materialien der Seiten veröffentlichen, verbreiten oder kommerziell nutzen möchten, muss eine schriftliche Erlaubnis von Isabell Mezger vorliegen. Durch die Nutzung der Seiten, erklären Sie sich mit allen Urheberrechten oder anderen beschriebenen Beschränkungen einverstanden.

LINKS

Diese Nutzungsbedingungen gelten nur für Isabell Mezgers Seiten und sind nicht auf die Internetseiten anderer Unternehmen oder Organisationen anzuwenden, einschließlich denen, auf welche sie verlinkt. Weder aktualisiert oder erstellt sie die Inhalte, Werbematerialien, Produkte oder andere Materialien, die über andere Internetseiten zur Verfügung gestellt werden, noch empfiehlt oder übernehmt sie die Verantwortung jeglicher Inhalte dieser Internetseiten, einschließlich derer, auf die sie verlinkt. Unter keinen Umständen kann sie direkt oder indirekt für irgendwelche Verluste oder Schäden verantwortlich oder haftbar gemacht werden, die durch die Nutzung von Inhalten, Waren oder Dienstleistungen von einer anderen Internetseite verursacht wurden. Andere Internetseiten können nur mit Isabell Mezgers Genehmigung auf ihre Seite verlinken. Um ihre Zustimmung zu erhalten, können Sie sie über die oben genannte Kontaktinformation kontaktieren. Sie behält sich jederzeit das Recht vor, die Erlaubnis, die Ihnen oder einer Organisation erteilt wurde, um auf Isabell Mezgers Seite zu verknüpfen, zu annullieren und die Beseitigung solch eines Links auf eine oder mehrere ihrer Seiten nach ihrem Ermessen zu verlangen.

HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG

Unter keinen Umständen wird Isabell Mezger für Schäden oder Folgeschäden haften, die sich aus der Nutzung oder der Unmöglichkeit der Nutzung der Materialien oder Informationen auf den Seiten oder Produkte oder Dienstleistungen ergeben, auch wenn auf die Möglichkeit derartiger Schäden hingewiesen wurde, einschließlich aber nicht nur beschränkt auf Schäden, die fahrlässig entstehen. Geltendes Recht kann es zulassen, dass die Beschränkung oder der Ausschluss der Haftung für Folgeschäden (einschließlich, aber nicht begrenzt auf Datenverlust) nicht zulässig ist, so dass die obige Einschränkung oder der Ausschluss möglicherweise nicht auf Sie zutrifft. In keinem Fall wird die gesamte Haftung von Isabell Mezger für alle Schäden und Verluste (die aus dem Vertrag, unerlaubter Handlung oder anderweitig entstanden sind) übernommen. Unter keinen Umständen kann sie verantwortlich oder haftbar für irgendwelche Verluste oder Schäden gemacht werden, die direkt oder indirekt im Zusammenhang mit der Nutzung der Ratschläge, Waren oder Dienstleistungen, die Sie von Isabell Mezger bezogen haben, verursacht wurden. Wir sind darüber hinaus nicht verantwortlich oder haftbar für Verluste oder Schäden, die im Zusammenhang mit der Anzeige der Fotos in ihren Marketing-Materialien direkt oder indirekt verursacht werden könnten.

KEINE PROFESSIONELLE BERATUNG

Die Informationen, die durch Isabell Mezgers Seiten zugänglich gemacht werden, können die Dienstleistungen von ausgebildeten Fachleuten in allen Bereichen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Finanz-, medizinische, psychologische oder rechtliche Fragen, nicht ersetzen. Insbesondere sollten Sie regelmäßig einen Arzt in allen Fragen rund um Ihre körperliche oder geistige Gesundheit aufsuchen und konsultieren, insbesondere im Hinblick auf Symptome oder Diagnosen, die ärztliche Behandlung erfordern. Isabell Mezger macht keine Zusicherungen oder Gewährleistungen hinsichtlich einer Behandlung oder Anwendung von und mit Medikamenten oder die Zubereitung dieser durch Informationen, die über ihre Seiten zugänglich sind. Sie haftet nicht für direkte, indirekte oder Folgeschäden, spezielle, exemplarische oder sonstige Schäden, die entstehen können, einschließlich, aber nicht beschränkt auf den wirtschaftlichen Verlust, Verletzung, Krankheit oder Tod. Sie, als Nutzer, sind allein für Ihre Entscheidungen, Maßnahmen und Ergebnisse im Leben verantwortlich und rechenschaftspflichtig und durch die Nutzung der Seiten, stimmen Sie zu, dass Isabell Mezger für solche Entscheidungen, Handlungen oder Ergebnisse, zu jeder Zeit, unter keinen Umständen haften.

ERLAUBNIS DER ELTERN

Das Coachingprogramm BriefMe ist nicht für Kinder unter 14 Jahren geeignet, und Isabell Mezger wird nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern unter 14 Jahren sammeln. Sie empfiehlt dringend, dass Eltern ihre Kinder in die Nutzung des Internets und allen Online-Diensten unterstützen und ihre Browser elterlicher Kontrolle unterziehen, um die Bereiche des Internets, in dem ihre Kinder Zugang haben sollen, zu begrenzen. Isabell Mezger kann nach ihrem Ermessen eine Zustimmung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten von Benutzern unter 18 Jahren verlangen, um Zugriff auf das Coachingprogramm zu gewähren.

VERTRAULICHKEIT UND WETTBEWERBSBESCHRÄNKUNG

Die Nutzer von Isabell Mezgers Seite sind hiermit einverstanden, dass die Werkzeuge, Prozesse, Strategien, Materialien und Informationen auf ihren Seiten urheber- und eigentumsrechtlich geschützt sind, so dass der Nutzer zustimmt Isabell Mezgers Materialien nicht zu kopieren, ungefragt für eigene Zwecke zu nutzen, nicht zu vervielfältigen, nicht zu verbreiten und nicht zu Lehr- oder Trainingszwecken in irgendeiner Weise ohne ihre ausdrückliche schriftliche Genehmigung zu verwenden. Jede unerlaubte Nutzung oder Weitergabe ihrer Konzepte, Materialien und ihres geistigen Eigentums durch Sie oder Ihren Vertreter ist verboten und der Projektträger kann, um seine Rechte zu schützen, rechtliche Schritte einleiten und vollen Schadensersatz verlangen, wenn diese Bedingungen verletzt werden.

DATENSCHUTZRICHTLINIEN

Isabell Mezger verpflichtet sich zum Schutz Ihrer Privatsphäre und Sicherheit und hat im Weiteren schrittweise erläutert, wie sie diesen Prozess organisiert.
Nicht-deutsche Zugriffsorte (deren Datenschutzrichtlinien abweichen können)
Die Internetseite enthält Links zu anderen Internetseiten. Diese Internetseiten können Informationen von Ihnen anfragen. In solchen Fällen wird die Sammlung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Datenschutzrichtlinien dieser Internetseite geregelt. Isabell Mezger hat keine Kontrolle über die Datenschutzrichtlinien, die Inhalte oder Links, die auf diesen Seiten erscheinen. Sie empfiehlt Ihnen, die Datenschutzerklärungen der Internetseiten oder Dienstleistungen Dritter, vor der Weitergabe Ihrer persönlichen Informationen, zu überprüfen.

Wie und warum Ihre Informationen gesammelt werden

Isabell Mezger sammelt Ihre Daten, um Ihre Aktivitäten zu erfassen und zu unterstützen. Wenn Sie sich zum Beispiel für den Newsletter anmelden, werden die Informationen verwendet, um Ihnen Newsletter zu schicken. Als Besucher auf ihren Seiten kommen Sie in vielen Bereichen ohne Angabe personenbezogener Daten aus.
In Verbindung mit spezifischen Aktivitäten, wie z. B. bei der Bestellung des BriefMe Coachings oder bei der Teilnahme an einem Gewinnspiel, bittet Isabell Mezger Sie, bestimmte persönliche Informationen durch das Ausfüllen und Absenden eines Online-Formulars einzugeben. Es ist Ihnen völlig freigestellt an diesen Aktivitäten teilzunehmen. Wenn Sie an diesen Aktivitäten teilnehmen möchten, bittet Isabell Mezger Sie, ihr Ihre persönlichen Daten, wie Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Postanschrift (einschließlich Postleitzahl), Email-Adresse, Telefonnummer, Kreditkartennummer und andere persönlichen Informationen mitzuteilen. Wenn Sie diese obligatorischen Informationen in Bezug auf eine bestimmte Tätigkeit nicht eingeben, werden Sie nicht in der Lage sein, an dieser Aktivität teilzunehmen oder dieses Produkt zu erwerben.
Ihre persönlichen Daten werden nur in den Fällen gesammelt, falls diese von Ihnen freiwillig an Isabell Mezger weitergereicht wurden. Sie wird Ihnen mitteilen, wie sie Ihre Daten verwenden oder wenn sie diese Daten einer anderen Partei zugänglich macht. Soweit in diesen Datenschutzrichtlinien festgehalten, wird sie Ihre Daten unter keinen Umständen ohne Ihre Erlaubnis an Dritte weitergeben. Falls Sie Isabell Mezger Ihre Kontaktdaten weiterreichen, werden Sie regelmäßig Emails von ihr erhalten, um Sie über neue Produkte, wichtige Themen oder Input zu Ihrer persönlichen Weiterentwicklung zu informieren. Das BriefMe Coaching sieht vor,
dass pro Quartal eine Postsendung mit Coachingunterlagen zu Ihnen nach Hause geschickt wird. Deshalb ist es, um am BriefMe Coaching teilzunehmen, unumgänglich, auch Ihre Postanschrift an Isabell Mezger weiterzugeben.

Falls Sie von der Post- oder Email-Liste entfernt werden möchten, informieren Sie Isabell Mezger bitte mittels einer Email an: info@briefme-coaching.de. Möchten Sie Ihre Postadresse entfernen lassen, erhalten Sie keine Coachingunterlagen mehr und nehmen deshalb auch nur sehr eingeschränkt am BriefMe Coaching teil.

Darüber hinaus können Sie Isabell Mezger in dieser Angelegenheit unter o.a. Kontaktdaten schreiben oder anrufen. Bitte geben Sie in diesem Fall Ihren genauen Namen, Email-Adresse, Postanschrift und Telefonnummer an. Damit garantiert Isabell Mezger, dass Ihr Name umgehend aus den entsprechenden Listen entfernt wird. Wenn Sie die Internetseiten nutzen, kann Isabell Mezger oder die autorisierten Technologie-Dienstleister auch bestimmte technische und Internetverbindungsinformationen von Ihnen archivieren, um die Nutzung der Internetseite und die zusammenhängenden Dienstleistungen zu erleichtern. Diese Informationen werden dazu verwendet, um die Internetseite zu verwalten und Zugriffsmuster auf die Internetseite zu verstehen und zu messen, so dass die Bereiche identifiziert werden können, welche die bevorzugten Bereiche der Anwender darstellen, welche verbessert werden müssen und welche Technologien bevorzugt werden, so dass Isabell Mezger ihre Internetseiten ständig verbessern kann. Diese Informationen werden in zusammengefasster Form gesammelt, ohne einen einzelnen Anwender zu identifizieren. Isabell Mezger behält sich vor, diese nicht personenbezogenen statistischen Daten für statistische Analysen, Marketing oder andere Werbezwecke zu verwenden. Diese Daten werden von ihr oder ihren Technologie-Dienstleistern über sogenannte “Cookies” generiert. Ein Cookie ist eine Ansammlung von Daten, die von Ihrem Internetbrowser an einen Webserver übertragen wird und nur von diesem Webserver entschlüsselt werden kann. Dieser Prozess dient der Identifizierung Ihrer Internetverbindung und ermöglicht es Isabell Mezger, Ihren Einkauf von BriefMe Coaching und ihre Präferenzen aufzuzeichnen. Ein Cookie kann nicht als Virenhort fungieren. Die meisten Internetbrowser sind so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können Ihren Browser jedoch so einstellen, dass Sie benachrichtigt werden, wenn auf einer Internetseite ein Cookie verwendet wird, was Ihnen die Möglichkeit gibt, zu entscheiden, ob Sie den Zugriff auf Ihre Daten akzeptieren. (Bei einigen Internetseiten, die eine Authorisierung erfordern, sind die Akzeptierung von Cookies obligatorisch. Nutzer, die die Cookies nicht akzeptieren, werden wahrscheinlich nicht in der Lage sein, auf diese Internetseiten zuzugreifen).

SONSTIGES

Diese Nutzungsbedingungen stehen, ohne Rücksicht auf jegliche Prinzipien des Kollisionsrechts, im Einklang der Gesetze der Bundesrepublik Deutschland. Sie sind damit einverstanden, dass alle gerichtlichen Klagen oder andere rechtliche Schritte, die aus der Anwendung vorliegender Nutzungsbedingungen abzuleiten sind, der Zuständigkeit eines deutschen Gerichtes unterliegen. Wenn Sie eine dieser Nutzungsbedingungen als rechtswidrig, nichtig oder aus irgendeinem Grund nicht durchsetzbar einschätzen, wird diese Bestimmung isoliert von den übrigen Nutzungsbedingungen betrachtet und hat keinen Einfluss auf die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen. Diese Nutzungsbedingungen können nur durch eine, von Isabell Mezger vollzogene Veröffentlichung einer geänderten Form der Nutzungsbedingungen auf ihren Seiten abgeändert werden.
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit.
Die Plattform finden Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/
Isabell Mezgers Email Adresse lautet info@briefme-coaching.de